Tarifvertrag für das sicherheitsgewerbe im lande niedersachsen

Tarifvertrag für das sicherheitsgewerbe im lande niedersachsen

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Vereinbarungen auf Unternehmensebene im Osten häufiger sind als im Westen. Insgesamt haben 3 % der ostdeutschen Betriebe Betriebsvereinbarungen, in Westdeutschland sind es 2 %. GÖD vertritt Arbeitnehmer im privaten Sicherheitssektor. Die Länder üben eine allgegenwärtige Praxis, regionale Rahmenvereinbarungen zu erweitern. Nicht alle Bundesländer haben die Tarifverträge verlängert. Das deutsche Tarifsystem ist unter Druck geraten, da die Abdeckung von Tarifverträgen auf Branchenebene gesunken ist. Die IAB-Zahlen zeigen, dass der Anteil aller Arbeitnehmer in Westdeutschland, die von Branchenvereinbarungen betroffen sind, von 70 % im Jahr 1996 auf 49 % im Jahr 2018 gesunken ist. Betrachtet man nur den privaten Sektor, so sank der Prozentsatz von 66 % auf 44 %. In Ostdeutschland ist die Situation im gleichen Zeitraum erheblich schlechter, von 56 % auf 35 % für alle Beschäftigten und von 48 % auf 28 % für die Beschäftigten im privaten Sektor.

[6] (i) Gewerkschaften, die an branchenbezogenen Tarifverhandlungen beteiligt sind (Im Einklang mit den konzeptionellen Bemerkungen, die in den Hintergrundinformationen in der begleitenden Excel-Tabelle dargelegt sind, verstehen wir branchenbezogene Tarifverhandlungen als jede Art von Tarifverhandlungen innerhalb des Sektors, d. h. Einzelarbeitgeber-Verhandlungen sowie Verhandlungen mit mehreren Arbeitgebern. Für die Definition von Ein- und Mehrarbeitgeberverhandlungen siehe 4.2) Potenziell vertritt ver.di alle Gruppen von abhängig beschäftigten Arbeitnehmern und Selbständigen. In der privaten Sicherheit hat ver.di jedoch keine selbständigen Mitglieder. Betriebsräte sind rechtlich nicht in der Lage, Tarifverträge auszuhandeln. Sie können jedoch Vereinbarungen mit einzelnen Arbeitgebern über Themen treffen, die nicht unter Tarifverträge fallen, und es gibt eine ganze Reihe von Themen wie Beschäftigungssicherheit, Arbeitszeitgestaltung, Regeln für die Internetnutzung oder die Arbeit von zu Hause aus, wo Die Betriebsräte Vereinbarungen mit lokalen Arbeitgebern getroffen haben. Dazu gehören einige Aspekte im Zusammenhang mit dem Verdienst, wie Bonussätze, leistungsbezogene Vergütungen und Lohnzuschläge, wie Z. B. Zahlungen für den langfristigen Dienst (siehe Abschnitt über die Vertretung am Arbeitsplatz). Im Folgenden führen wir die Tarifverträge auf, die ganz Deutschland abdecken.